Tag der offenen Tür: 3.&4.Dezember

Bogenschütze / Pixabay
Bogenschütze / Pixabay

 

Unter dem Motto: "Ausprobieren & Kennenlernen" steht unser Tag der offenen Tür am 03. und 04. 12.2022 

Zwischen 11 und 16 Uhr kann an beiden Tagen die Lichtschießanlage (auch für Kinder unter 14 Jahren zugelassen)  ausprobiert werden. Ab 14 Jahren darf dann natürlich auch mit Druckluft geschossen werden.  Ebenfalls geöffnet ist die große Bogenhalle unseres Vereins.


pixabay

Trainingszeiten Winter:

Donnerstags     von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

                           alle Altersklassen

Samstags          von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr

                           Kinder & Jugendtraining                                                      von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

                           alle Altersgruppen  

 Trainingsstätte: Schützenhaus, Pestalozzistr. 8,

                            34326 Altmorschen


 

Offener Schützenstammtisch:

 

In regelmäßigen Abständen treffen wir uns zum Stammtisch im Schützenhaus Altmorschen.

Willkommen sind alle, die uns kennenlernen möchten und sich für Bogensport oder das sportliche Schießen mit Druckluft interessieren.

KOMMT EINFACH VORBEI!

Unsere Termine 2022:

                                                                               Beginn ist jeweils ca. 19 Uhr, keine Anmeldung erforderlich!

                                                         Bitte schaut in unseren Terminkalender, dort sind die Offenen Schützenstammtische eingetragen!


 

Unsere nächsten Arbeiteinsätze:

  • Pflege rund ums Schützenhaus sowie Pflege & Wartung an den Sportgeräten: 
    • Arbeitseinsatz: Es gibt immer etwas zu tun. sprecht uns einfach an! 
  • Unterstützung bei Bogensport-Events: 
    • Wie suchen immer fleißige Helferinnen und Helfer für unsere Bogensport-Events.
    • Für den Tag der offenen Tür werden am 03. - 04. Dezember 2022 noch helfende Hände gesucht!

 

 

 

 

 


" Die Tradition bewahren heißt nicht das Aufheben der Asche,

sondern das Weitergeben des Feuers!"

Unbekannter Autor


In diesem Sinne möchten wir Dich auf der Homepageseite des

Schützenvereins Altmorschen 1970 e.V.

recht herzlich begrüßen.

 

 

 

"Dürfen wir uns vorstellen?"

 In erster Linie sind wir ein klassischer Schützenverein, der gerne die Traditionen des ländlichen Schützenwesens pflegt. In zweiter Linie sind wir leidenschaftliche Freizeitsportler, die in ihren Schießdisziplinen Kleinkaliber,- Luftgewehr,- und Bogenschießen voll und ganz aufgehen.

Wir sind eine aktive Gemeinschaft, die sich der spannenden Herausforderung und Verantwortung einen Verein aufrecht zu erhalten gerne stellt. Das ist nicht leicht, nicht in der heutigen Zeit und Arbeitswelt. Doch die gemeinsam errungenen Erfolgserlebnisse im Schießsport fördern Spaß und Zufriedenheit und legen damit auch den Grundstock für die Gestaltung eines facettenreichen und nachhaltigen Vereinsleben.

 

 

" Was bietet Dir unser Verein?"

Unser Verein ist ein Treffpunkt für Familien, für Alleinstehende, für Senioren und auch für Gesundheitsbewusste gleichermaßen. Wir betreiben eine Sportart, die altersunabhängig und auch mit körperlichen Handycap sehr gut ausgeübt werden kann. Darüber hinaus bietet unser Verein noch viele verschiedene Tätigkeitsfelder für Menschen, die nach einer neuen Aufgabe suchen, etwas für das Gemeinwohl tun möchten oder einfach ihre Freizeit in netter Gesellschaft verbringen möchten. Denn ein Verein lebt nur durch motivierte, engagierte, kreative und kommunikative Vereinsmitglieder.

 

 

 

" Welche Vereinsziele verfolgen wir?"

Wir als Vereinsmitglieder möchten uns für unseren Verein weiterentwickeln, mitgestalten, nicht stehen bleiben, Abläufe gemeinsam verbessern und uns den Herausforderungen der kommenden Jahre stellen. Natürlich ist auch in unserer Gemeinschaft nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Doch unser Schießsport und die damit verbundene Leidenschaft, ist es immer wieder wert, unsere Gemeinschaft aktiv zu gestalten und zu pflegen. Gemeinsam an einem Strang ziehen, dabei sportlich fair bleiben und der nachfolgenden Generation ein gutes Vorbild sein, daß macht für uns ein aktives Vereinswesen aus.